Mein Traum
- ... oder besser "Meine Geschichte"?
Manchmal erfüllen sich unsere Träume und werden zur eigenen Geschichte.
Solange ich denken kann, wollte ich einen Hund - einen Hund nur für mich. Laut meiner Mutter schon lange vorher. Als Kind begnügte ich mich mit allem, was so kreuchte und fleuchte in freier Natur und schleppte natürlich alles nach Hause, um es ganz genau zu untersuchen.
Auch verband mich mit sämtlichen Nachbarshunden eine tiefe Freundschaft, doch meine Sehnsucht blieb ... und so mußte ich sehr lange träumen ... bis zu meinem fünfzehnten Lebensjahr.
Endlich bekam ich einen blauschimmel farbigen Cockerspanielwelpen namens Danny.a_Danny_Kopie_1
Mein Hund, mein eigener Hund - ich war sehr glücklich.
Wir verlebten eine herrliche Zeit miteinander, mit allen Höhen und Tiefen ... aber das ist eine andere Geschichte.
Als der Abschied kam, war Danny siebzehn Jahre alt und die Tauer sehr groß. Erst nach über einem Jahr kam dann 'Sam' ins Haus. Leider wurde er nur fünf Jahre alt.
Danach wollte ich eigentlich keinen Hund mehr und schon gar keinen “Cocker” - Aber es sollte nicht sein, denn Janosch trat in mein Leben. Er suchte ein neues Zuhause und wer kann schon einer "Tigerente" widerstehen? Meine Schwester sagte nur: "Du kannst es auch nicht lassen!" Und recht hatte sie, denn warum, warum sollte ich meine Träume aufgeben? - “Folge meinem Traum. Bin die Person, die ich sein will. Lebe auf meine Art. Es liegt alles an mir.” Schließlich meint auch C. Zuckmayer "Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum!"
Ein Jahr später kam dann Donna und mit ihr auch der Wunsch nach Welpen - Do little's! Am 28.05.02 fiel der erster Wurf "Dolittle's" und ich war sooo glücklich.
Über 14 Jahre sind seitdem vergangen und ich habe als Züchterin viel dazugelernt.
Mein Ziel ist es gesunde, vitale, wesensfeste, aber auch schöne Cockerspaniel zu züchten, die ihren Familien viel Freude machen. Qualität ist für mich sehr wichtig, denn ich möchte nicht vermehren! Klein aber fein trifft es ganz gut.
Verpaarungen werden sehr sorgfältig geplant, und die Welpen nach den jeweiligen Bedürfnissen bestmöglichst aufgezogen, die Basis für ein langes, glückliches Hundeleben.
Durch meine langjährige Erfahrung in der Hundeausbildung weiß ich, wie wichtig in der heutigen Zeit ein "alltags- tauglicher Hund" ist. Die Grundlage dazu ist ein Hund, der von seinen Menschen als Hund verstanden wird. Nur so können wir wissen, was zu tun ist, damit auch alles prima klappt ...
Durch Fortbildungen halte ich mich auf dem neuesten Stand der Hundezucht und -ausbildung.
Seit 2008 bin ich lizenzierter Ausbilder des DVG / VDH für die Bereiche Welpenspiel- und Prägetage, Agility, Obedience und Junior-/Showhandling.
Sehr viel Freude bereitet mir die Arbeit mit Menschen und ihren Hunden. Durch diese Mensch-Hund-Teams und durch unser Rudel lerne ich jeden Tag hinzu ... welch ein Glück!
......Fortzetzung folgt....
©

copyright
 by dolittle’s © 2007

Banner neu 5,154
Besucherzaehler

Mitglied im:     cockerclub2vdh_logo02fciWebsite_Design_NetObjects_Fusion